Emily

wurde zusammen mit ihrem Sohn David auf dem Gelände eines Bonner Hobbymarktes eingefangen. Zwei ihrer Kinder wurden von den Mitarbeitern vermittelt, sie und ihr Sohn jedoch in unsere Obhut gegeben. Sie dürfte im Frühjahr 2007 geboren sein und ist nach wie vor ausgesprochen scheu und nicht handzahm. Deshalb soll sie in der Pflegestelle, in der sie sich gut eingelebt hat, zusammen mit David bleiben, dem sie nicht von der Seite weicht.

 

Zurück zur Patentierliste